Oldtimers im Fokus


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Änderungen VW Käfer 1957

Fahrzeugtypen > Volkswagen Käfer > Modell-Änderungen

Änderungen 1957

Motor/ Kupplung und Heizung


Heizungsrohre neu in den Unterholmen verlegt. Die Austrittsöffnungen der Heizung wurden leicht zurückversetzt.

Formveränderung des Ölbadluftfilters ( höher, kleiner )

Kraftstoffanlage


Kraftstoffverbrauch von 7,5 auf 7,3 Liter/100 Km gesenkt.

29 PCI Vergaser

Vorderachse/ Lenkung

Lenkrad- Kerbverzahnung von bisher 24 auf 48 erhöht.

Spurstangen wahlweise mit wartungsfreien Gelenken.

Rahmen

Gaspedal mit Gummibelag. Bisher wurde ein Hebel mit Rolle verwendet.

Augbau

Kühllufteinlässe wurde in der Form geändert.

Die schlechte Abdichtung bei der hinteren Klappe wurde verbessert um so gegen Wassereintritt vorzubeugen.

Kennzeichenleuchte abgeändert.

Cabrio: Kühlluftschlitze neu waagerecht statt senkrecht.

Vergrösserung der Windschutz- und Heckscheibe.

Neue Farben waren erhältlich.

Geräuschdämmung im Bereich Motor wurde deutlich verbessert.

3 Rastpositionen bei Sitzen.


Elektrische Anlage


Verbesserte Kennzeichen- Ausleuchtung ( Kugelbrine statt Stabbirne ). Birnenwechsel auch bei den Brems- und Blinkleuchten.

Kraftstoffgeber im Tank untergebracht.

Batteriesäurenstand neu nur 5 mm über Platten ( zuvor 10-15mm ).






Anzeigefenster

Home | Oldtimer Marktplatz | Galerie | Shop | Definition Oldtimer | Überblick über die Entwicklung des Kraftfahrzeuges | Oldtimer- Ausstellungen und Museen | Oldtimer- Rennen | Reiseberichte | Fahrzeugtypen | Motorradtypen | Allgemeintechnik | Elektrotechnik | Schweisstechnik | Tipps und Tricks | Projekte | Nützliche Links für Pflege und Unterhalt | Newsletter | Kontakt | Backlinks auf Oldtimers im Fokus erwünscht | Haftungsauschluss | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü