Oldtimers im Fokus


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Ford Mustang Fastback 1966

Fahrzeugtypen > Ford

Ford Mustang Fastback 1966


Wer kennt Ihn nicht, den Klassiker Ford Mustang der ersten Generation? Unter der Führung des Ford Managers Lee Iacocca wurde die erste Produktionsreihe von 1964 1/2 bis 1966 mit insgesamt 1'288'557 produzierten Fahrzeugen zur erfolgreichsten Einführung aller Zeiten. Nie zuvor hatte der Kunde eine so grosse Auswahl an Varianten für ein Grossserienfahrzeug . Erhältlich in den Ausführungen Coupe, Fastback und Cabriolet, 6 und 8 Zylinder Motoren zwischen 2,8 Ltr / 101 SAE PS bis 4.7 Ltr / 271 SAE PS, 3- und 4- Gang Manuel- und 3-Gang Automaten Getriebe und einer enorm grossen Liste von Ausstattungsvarianten und Zubehör. Heutzutage lebt in den USA ein ganzer Industriezweig von der Re-Produktion sämtlicher klassischen Mustang Ersatzteile und der Restauration der Fahrzeuge.

In Zusammenarbeit mit Ex-Rennfahrer und Sportwagenhersteller Caroll Shelby und seiner Firma Shelby American Inc. welche unter anderem auch den berühmten Roadster AC Cobra herstellte enstand ab 1965 in einer Kleinserie die Ausführung Shelby Mustang GT 350. Sie basierte auf dem Serienmodel in der Ausführung "K"-Code Fastback mit dem 271 SAE PS starken 4,7 Ltr. 8 Zylinder Motor, Borg Warner T-10 4-Gang Getriebe und der verstärkten 9 Zoll Hinterachse. Durch verschiedene leistungssteigernde Umbaumassnahmen an Motor, Fahrwerk und Bremsen entstand aus dem Pseudo Sportcoupe ein reinrassiger Sport- und Rennwagen mit 306 SAE PS welcher jahrelang an nationalen und internationalen Rennen die vordersten Plätze belegte. Mit 562 (1965) respektive 2380 (1966) produzierten Fahrzeugen sind diese Sportwagenklassiker heute gesuchte Sammlerstücke welche an Auktionen in den USA Preise von bis zu mehreren hunderttausend Dollar erzielen.





Bei dem abgebildeten Fahrzeug handelt es sich um einen 1966er Mustang Fastback welcher ursprünglich in der Standard Ausführung "C"-Code mit einem 200 SAE PS starken 4,7 Ltr. 8 Zylinder Motor und dem C-4 3-Gang Automatic Getriebe ausgeliefert wurde. Das Fahrzeug ist heute mit zeitgenössisch korrekten Ford- und Shelby Zubehörteilen nachgerüstet. So unter Anderem: 4-Gang Getriebe, GT-Sport Paket, Shelby Fahrwerk und Lenkungs Paket, überholter Motor mit 4-Fach Vergaser, Aluminium Ansaugbrücke, Sport-Nockenwelle, Fächerkrümmer mit GT Doppelauspuffanlagen und American Racing Aluminum Felgen Grösse 15x7 Zoll.




Motor/ Antrieb

 

Bauart

V8

Lage/ Antrieb

front/heck

Hubraum ccm

4660

Leistung in PS

300

Vmax km/h

210

Karosserie

 

Bauart

Fastback Coupé

Tragstruktur

selbsttragend

Material

Stahlblech

Stückzahl und Markt

 

Produktionszahl

35.698

Verfügbarkeit

ausreichend

Teilesituation

sehr gut

Unterhaltskosten

hoch

Auf Bild klicken für Vergrösserung

Lesen Sie mehr

Anzeigefenster

Home | Oldtimer Marktplatz | Galerie | Shop | Definition Oldtimer | Überblick über die Entwicklung des Kraftfahrzeuges | Oldtimer- Ausstellungen und Museen | Oldtimer- Rennen | Reiseberichte | Fahrzeugtypen | Motorradtypen | Allgemeintechnik | Elektrotechnik | Schweisstechnik | Tipps und Tricks | Projekte | Nützliche Links für Pflege und Unterhalt | Newsletter | Kontakt | Backlinks auf Oldtimers im Fokus erwünscht | Haftungsauschluss | Sitemap


Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü