Oldtimers im Fokus


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Gefährlicher Bremsstaub

Tipps und Tricks

Der gefährliche Bremsstaub


Wie vielleicht viele wissen, lässt es sich oft nicht verhindern den Bremsstaub vom Aufwirbeln zu hindern, wenn gerade mal wieder einen Satz Bremsbeläge gewechselt wird.

Dabei kann man nicht zweifellos ausschliessen, dass die Belege nicht mit gesundheitsschädlichen Substanzen belegt sind. Auch wenn asbesthaltige Belege nun schon seit geraumer Zeit nicht mehr produziert werden, kann man bei Oldtimern nie wissen.
Neben den gesundheitlichen Aspekten, findet sich der Bremsstaub nach vollendeter Arbeit nicht nur in Ihren Lungen, sondern auch in jeder Ritze Ihrer Werkstatt.




Mit einem einfachen schäumenden Glasreiniger lässt sich der Bremsstaub binden, bevor er sich verflüchtigt. Auf diese Weise steht einem geruhsamen Ausbau, der Bremskomponenten, nichts mehr im Weg. Ein anderer Vorteil besteht darin, dass so die kleinen Teile auch problemlos mit einer Zahnbürste gereinigt werden können und dies ohne den fliegenden Staub.
Für die Endreinigung der einzelnen Bremsteile, werden nur noch geringe Mengen an Bremsreiniger benötigt.

.

Lesen Sie mehr

Anzeigefenster

Home | Oldtimer Marktplatz | Galerie | Shop | Definition Oldtimer | Überblick über die Entwicklung des Kraftfahrzeuges | Oldtimer- Ausstellungen und Museen | Oldtimer- Rennen | Reiseberichte | Fahrzeugtypen | Motorradtypen | Allgemeintechnik | Elektrotechnik | Schweisstechnik | Tipps und Tricks | Projekte | Nützliche Links für Pflege und Unterhalt | Newsletter | Kontakt | Backlinks auf Oldtimers im Fokus erwünscht | Haftungsauschluss | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü