Oldtimers im Fokus


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Der Mini- 41-jährige Produktion

Fahrzeugtypen > Mini

Die Mini- Geschichte



Eine interessante Geschichte hat das Fahrzeug mit dem "kleinen" Namen bereits geschrieben. Anstoss zur 41 jährigen Produktionsserie war die Suezkrise von 1956. Die westlichen Länder spürten die Energiekrise derart, dass die Chancen für ein Kleinfahrzeug sehr gut standen. 1959 wurden in Birmingham UK die ersten Minis hergestellt- der Letzte ging im Jahre 2000 vom Band. Knapp 5,5 Millionen Minis wurden in dieser Zeitspanne, immer nur mit leichten Veränderungen, gebaut.

Entworfen hat der Mini "Sir Alec Issigonis" unter der Firma British Motor Corporation ( BMC ) . Das spezielle an der Technik war die Konstellation des Getriebes als Bestandteil des Motorblocks. Der Motor war quer eingebaut und unterhalb des Motorblocks befand sich das Getriebe. Daher auch nicht verwunderlich, dass sich Motor und Getriebe den Schmierstoff teilen.



Auf Bild klicken für Vergrösserung

Dank der britischen Motorsport Legende " John Cooper" wurde der Kleinwagen 1961 in eine sportliche Richtung gelenkt- der Mini Cooper entstand. John Cooper, auch der Werkstuner genannt, frisierte den kleinen 1 Liter Motor auf 56 PS. Nicht nur Motor, sondern auch Fahrwerksfederung, Aufhängung und Bremsen wurden an die erhöhte Leistung angepasst. Das Dach war bekanntlich jeweils in einer anderen Farbe lackiert. Letzteres sorgt auch heute noch für den Wiedererkennungswert des Coopers bei Herr und Frau Bürger. 1964 sollte eine überholte Version des Motors für noch mehr Fahrspass sorgen, der Markt jedoch gab dem Tuning keine wirkliche Chance. Heute aber sind gerade diese Modelle sehr gesucht.

Der Mini wurde in seiner 41- jährigen Produktionszeit unter vielen Automobil- Konzernen gebaut. Folgende Auflistung dient als historischer Einblick.

BMC, BMH, British Leyland, Authi, Innocenti, Austin Rover Group, Rover Group.

Für einen Mini Cooper der zwischen 1961- 1969 gebaut wurde, zahlt man heute in tadellosem Zustand gut und gerne 35.000 SFr.

Motor/ Antrieb

 

Bauart

4 Zylinder Reihe

Lage/ Antrieb

front/front

Hubraum ccm

970, 1071, 1275

Leistung in PS

65-77

Vmax km/h

150-165

Karosserie

 

Bauart

Limousine ( 2 türig )

Tragstruktur

selbsttragend

Material

Stahlblech

Stückzahl und Markt

 

Produktionszahl

45.000

Verfügbarkeit

schlecht

Teilesituation

gut

Unterhaltskosten

niedrig

Reparaturanleitung Mini

Lesen Sie mehr

Anzeigefenster

Home | Oldtimer Marktplatz | Galerie | Shop | Definition Oldtimer | Überblick über die Entwicklung des Kraftfahrzeuges | Oldtimer- Ausstellungen und Museen | Oldtimer- Rennen | Reiseberichte | Fahrzeugtypen | Motorradtypen | Allgemeintechnik | Elektrotechnik | Schweisstechnik | Tipps und Tricks | Projekte | Nützliche Links für Pflege und Unterhalt | Newsletter | Kontakt | Backlinks auf Oldtimers im Fokus erwünscht | Haftungsauschluss | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü