Oldtimers im Fokus


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Raid Suisse Paris 2012

Oldtimer- Rennen

22. Raid Suisse- Paris 23.8.2012

Eine Traumstrecke erwartet Sie: Schöner kann Oldtimerfahren gar nicht sein!



Sorgfältige Auswahl der Strecke


Stille Flussläufe, viele Schlösser, weite, grüne Täler und der Blick von Hochebenen hinaus ins weite Land: der RAID bietet Landschaftserlebnis und sportliches Rallyevergnügen.



Für Veteranen besonders geeignet


Die ganze Strecke von Basel bis Paris weist kaum starke Steigungen auf. Am zweiten Tag, im Herzen des Burgund, haben wir einige wenige Strecken mit sanfter Steigung (max. drei Kilometer lang) ausgewählt. Es sind Strecken, die besonders schön zu fahren sind und die das Burgund als Land zeigen, in dem Milch und Honig fliessen

– weitab der grossen Durchgangsrouten. Die RAID-Strecke verspricht zügiges Vorankommen – gerade auch für Autos mit Jahrgängen vor 1939. Und endlich gibt es wieder Gegenden, in denen der eine oder andere Bistrot-Halt eingeschoben werden kann. Denn leider schliessen in den Dörfern und kleinen Städten immer mehr Bistrots – eine Entwicklung, die kaum aufzuhalten ist.


Der Atem der Geschichte



Erstmals übernachtet der RAID in Troyes, dieser über die Jahrhunderte hinweg unversehrten, geschichtsträchtigen Stadt in der Champagne. Auf einen Nachtbummel nach dem Abendessen sollten Sie nicht verzichten!

Aber schon am Nachmittag sind Sie durch das malerische Dorf Colombey-les-deux-églises gefahren: Das in einer weiten, grossartigen Landschaft gelegene Dorf wird von einem weither sichtbaren Lothringerkreuz überragt. Sie fahren am Friedhof bei der Kirche vorbei und das weisse Kreuz, das über die Mauer ragt, ist das schlichte Grab von Charles de Gaulle (1890 – 1970), dem grossen Militär- und Staatsmann, Präsident der Französischen Republik.



Der 22. RAID als sportliches Erlebnis


Wer in der Kategorie Sport fährt, erlebt Rallyefeeling pur: höhere Durchschnittsgeschwindigkeiten, Sonderprüfungen, ein Spezialprogramm auf dem Autodrom von Montlhéry. Die Kategorie Sport erfüllt höchste Rallyeanforderungen. Inbegriffen die bisher längste und fahrerisch spannenden Nachtetappe. In dieser Kategorie pilotieren Könner – und Kenner! Die Autos der Kategorie Sport sind übrigens an den roten Startnummern auf dem Rallyeschild und auf den Seitennummern erkenntlich. Rot ist das Privileg der Sportler.

Flyer und Anmeldeformular können Sie mit folgendem Link runterladen: Flyer

Quelle Text und Bild: www.raid.ch


Mehr Infos gibt es auf der offiziellen Raid Homepage: www.raid.ch

Lesen Sie mehr

Anzeigefenster

Home | Oldtimer Marktplatz | Galerie | Definition Oldtimer | Überblick über die Entwicklung des Kraftfahrzeuges | Oldtimer- Ausstellungen und Museen | Oldtimer- Rennen | Reiseberichte | Fahrzeugtypen | Motorradtypen | Allgemeintechnik | Elektrotechnik | Schweisstechnik | Tipps und Tricks | Projekte | Nützliche Links für Pflege und Unterhalt | Newsletter | Kontakt | Backlinks auf Oldtimers im Fokus erwünscht | Haftungsauschluss | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü