Oldtimers im Fokus


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Vergaser restaurieren

Tipps und Tricks

Vergaser restaurieren, aber richtig!




Er sorgt für das korrekte Kraftstoff-Luftgemsich, damit der Motor auch ordentlich auf Touren kommt. Tut er dies nicht, liegt es eben oft am Vergaser. Über etliche Federn, Düsen, Membrane und Nadeln sorgt er im Idealfall für das optimale Gemisch. Ist es zu fett oder zu mager, kommt es bereits zu Problemen.
Hat man den Vergaser einmal verstanden, funktioniert es auch mit dem Einstellen und Abstimmen, sodass der Motor genau die benötigte Menge an Kraftstoff/Luft erhält, welche für die verschiedenen Lastbereiche benötigt wird.


Nun sind die Vergaser aber allesamt schon Jahrzehnte im Einsatz. Die Fertigungstoleranzen von damals werden durch den Verschleiss verschiedener Teile nicht mehr eingehalten. Folgedessen wird das Einstellen schwierig bis unmöglich. Wie weiter?

Vergaser überholen was sonst, wird sich der eine oder andere Oldtimer- Besitzer sagen. Nun leider wird dieses " einfache" Überholen im professionellen Rahmen immer schwieriger, da die erfahrenen Mechaniker welche mit der Technik vertraut sind/waren leider in die Jahre kommen. Der moderne Mechaniker hat praktisch nichts mehr mit dieser altertümlichen Technik am Hut. Das Fachwissen wird auch nicht mehr gelernt und angewendet und so schwindet die Kunst des Vergaser Restaurierens von Tag zu Tag. Wer soll es auch in Zukunft noch richten? Wer soll überhaupt noch erkennen woran das Problem liegt? Woher kommen die Referenzdaten? Es gibt zahlreiche Schadensbilder eines havarierten Vergasers. Falscher Düsensatz, verbogene Flansche, ausgeschlagene Drosselklappenlagerungen, nicht mehr funktionierende Leerlaufsteuersysteme, Anreicherungssysteme, zerrissene Membrane, nicht mehr funktionierende "Pull Downs". Dies sind einige Fehlerquellen welche "nur" mit Fachwissen behoben werden können.

Die Problematik zeigt schonungslos auf, dass hier in Zukunft ein Problem entstehen kann, wenn das Fachwissen nicht an die nächsten Generationen weitergegeben wird.

Weitere Vergaserrelevante Themen


Drosselklappenlagerung
Vergaserflansch verzogen

Anzeigefenster

Home | Oldtimer Marktplatz | Galerie | Shop | Definition Oldtimer | Überblick über die Entwicklung des Kraftfahrzeuges | Oldtimer- Ausstellungen und Museen | Oldtimer- Rennen | Reiseberichte | Fahrzeugtypen | Motorradtypen | Allgemeintechnik | Elektrotechnik | Schweisstechnik | Tipps und Tricks | Projekte | Nützliche Links für Pflege und Unterhalt | Newsletter | Kontakt | Backlinks auf Oldtimers im Fokus erwünscht | Haftungsauschluss | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü