Oldtimers im Fokus


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Zahlung per Überweisung

Tipps und Tricks

Vorsicht bei Zahlung per Überweisung ( Geldtransfer )


Immer mehr kuriose Angebote von günstigen, ja sogar schnäppchenartigen Fahrzeugpreisen kursieren umher worin es meist, um ausländische Anbieter geht. Die Fahrzeuge sind extrem unter dem normalen Markwert ausgeschrieben und zeigen sich auf Fotos natürlich in bestem Glanz. Es werden oft besondere Umstände, wie Todesfall, Krankheit oder Vermächtnis als Grund für den zu niedrigen Preis angegeben. Da sollten bei Ihnen schon mal die Alarmglocken zu läuten beginnen






Die betrügerische Art zielt auf potentielle Käufer und deren Geld. Wenn Sie sich dennoch für ein derartiges Angebot interessieren sollten, schlagen Sie die Kaufabwicklung über einen von Ihnen ausgewählten Notar vor. Meist ist es das Letzte, was Sie vom todkranken Anbieter hören.
Zahlungen per Überweisung sind auch mit Vorsicht zu geniessen. Etwaige Geldtransfers wie Western Union überzeugen nicht mit gleichberechtigter Sicherheit auch wenn dem so sein sollte. Es gibt etliche Fallbeispiele bei welchen der angebliche Verkäufer das Geld auslöst, obwohl es seitens der Bank noch blockiert sein sollte. Ihr Geld ist schneller weg als Ihnen lieb ist.

Fazit: Geben Sie acht bei verlockenden Angeboten!


Lesen Sie mehr

Anzeigefenster

Home | Oldtimer Marktplatz | Galerie | Shop | Definition Oldtimer | Überblick über die Entwicklung des Kraftfahrzeuges | Oldtimer- Ausstellungen und Museen | Oldtimer- Rennen | Reiseberichte | Fahrzeugtypen | Motorradtypen | Allgemeintechnik | Elektrotechnik | Schweisstechnik | Tipps und Tricks | Projekte | Nützliche Links für Pflege und Unterhalt | Newsletter | Kontakt | Backlinks auf Oldtimers im Fokus erwünscht | Haftungsauschluss | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü